Startseite
Informationen für die Schulneulinge PDF E-Mail

 

Einschulung 2018/2019

Die folgenden Informationen richten sich an Eltern, die ihr Kind zum kommenden Schuljahr an einer Brühler Grundschule einschulen. Wenn Sie sich darüber informieren wollen, dann sind Sie hier genau richtig!

Schulpflichtige Kinder

Die Schulpflicht für das Schuljahr 2018/2019 beginnt für Kinder, die in der Zeit vom 01.10.2011 bis 30.09.2012 geboren sind.

Hinweis:

Einschulung ist aber immer erst am zweiten Schultag nach den Sommerferien, im nächsten Jahr also am 29.08.2018.

Vorzeitige Einschulung - Kann-Kinder

Jüngere Kinder (ab 1.10.2012 geboren) können auf Antrag der Eltern eingeschult werden, wenn sie schulfähig sind!!!

  

Informationsabend

Am Mittwoch, den 27.09.2017 findet um 19.30 Uhr ein Informationsabend in unserer Schule statt, an dem wir Ihnen die Schule, Arbeitskonzepte, das Personal und vieles mehr vorstellen möchten. Gerne beantworten wir Ihnen alle Ihre Fragen, führen Sie durch das Schulgebäude und die Räume der Offenen Ganztagsschule. Dieser Abend ist eine Informationsveranstaltung für die Eltern.

 

Tag der offenen Tür

Gerne können Sie gemeinsam mit Ihren Kinder "Schulluft" schnuppern. Alle Jahrgangsstufen laden Sie herzlich zur Teilnahme am Unterricht ein.   

 

Schulfähigkeit-Was heißt das?

Außer körperlich-gesundheitlichen muss Ihr Kind auch die geistigen Voraussetzungen mitbringen, um einen positiven Schulstart zu haben. Ihr Kind sollte motiviert sein, die Schule besuchen zu wollen und darüber hinaus soziale Voraussetzungen entwickelt haben, die ihm das Lernen in einer schulischen Klassengemeinschaft möglich machen.

Hierzu zählen z.B.:

                                - Grundlegende Kenntnisse (Namen kennen, bis 5 zählen,...)

                                - Ausdauer

                                - Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein

                                - Offen für neue Beziehungen

                                - Anstrengungsbereitschaft

                                - sicherer Umgang mit neuen Ausgaben

                                - dem Alter entsprechende Fähigkeiten in der Grob- und Feinmotorik

 Anmeldetermine für das Schuljahr 2017/2018

Dienstag, den 10.10.2017 von 8.00 bis 12 Uhr und von 14.30 bis 18 Uhr

Mittwoch, den 11.10.2017 von 8.00 bis 12 Uhr

 

Bitte bringen Sie zur Anmeldung mit:

  • Geburtsurkunde oder Familienstammbuch
  • Anmeldeformulare der Stadt Brühl

Vor allem aber: Bringen Sie Ihr Kind mit !!!

 

Die nächsten Schritte

Bei der Anmeldung erhalten Sie einen Termin für die schulärztliche Untersuchung. An diesem Tag finden ein Seh- und Hörtest und eine allgemeine Untersuchung statt. Sie erhalten dann einen schriftlichen Befund, ob Ihr Kind aus ärztlicher Sicht eingeschult werden kann. Die Schulleitung erhält eine Kopie, um letztendlich über die Einschulung zu entscheiden. Vom Schulbesuch zurückgestellt werden kann ein Kind nur dann, wenn erhebliche gesundheitliche Probleme bestehen.

„Kann – Kinder“ erhalten eine schriftliche Einladung zum Unterrichtsspiel Frühjahr 2018. Im Anschluss daran entscheidet die Schulleitung, ob eine Einschulung im Sinne des Kindes ratsam scheint oder besser zum Wohl des Kindes um ein Jahr verschoben werden sollte.

 

Klassenbildung und Zusammensetzung

  • Anzahl und Größe der Klassen ist abhängig von den Anmeldezahlen
  • Bekanntgabe der Klassenlehrerinnen erfolgt spätstens in einem Brief während der Sommerferien
  • Zusammensetzung der Klassen:

Jedes Kind nennt ein „Wunschkind“ . Weitere Aspekte sind der gemeinsame Schulweg, Anzahl von Mädchen und Jungen, …

Im Mai/Juni wird zum ersten Elternabend eingeladen. Bei dieser Gelegenheit erhalten Sie alle Informationen, die Sie brauchen, um den Schulstart gemeinsam mit Ihrem Kind bestens vorbereiten zu können:

  • Materialliste für Anschaffungen,
  • Schulwegplaner
  • Ablauf des Einschulungstages....

 

 

 

 

 
© 2008 Melanchthon-Schule Brühl-Kierberg | Joomla Template by vonfio.de