Startseite | OGS / Betreuung
PDF E-Mail
Willkommen in der Offenen Ganztagsschule
der GGS Melanchthon

 

in Trägerschaft von Rapunzel Kinderhaus e.V.

 

 


Die Offene Ganztagsschule der Melanchthon-Schule verfügt über einen attraktiven Neubau mit zwei großen Gruppenräumen

und jeweils einem Nebenraum. Dazu gehört ein separates großzügiges Freigelände mit Terrassen und einem Sandkasten.

Zwei weitere Gruppenräume befinden sich in den Schulgebäuden, ebenso das Kinderrestaurant. Daneben praktiziert

die OGS seit dem Schuljahr 2015/16 auch bei zwei Gruppen das neu entwickelte Prinzip 'Gruppe in Klasse',

wo sich der Klassenraum nach Unterrichtsende in einen Gruppenraum verwandelt mit den entsprechenden Freizeitangeboten.

Mit fahrbaren Möbeln kommen die Bastel- und Spielmaterialien in den Klassenraum, es entstehen Themenecken und -tische.

Zusätzlich nutzt die OGS auch verschiedene Funktionsräume der Schule: Bibliothek, Computerraum, Turnhalle, Schulhof

mit großen Klettergerüsten und Fußballplatz. Zur Zeit nehmen rund 146 Kinder am Offenen Ganztag teil.

Die OGS Gruppen folgen dem Stammgruppenprinzip, das heißt die Kinder haben eine feste Gruppe mit festen

Ansprechpartnern aus dem OGS Team. In ihrer jeweiligen Gruppe melden sich die Kinder an, nehmen gemeinsam am

pädagogischen Mittagstisch teil und fertigen anschließend in ihren Klassen die Hausaufgaben an. Danach können die

Kinder andere Gruppen besuchen, an AGs und Projekten teilnehmen oder mit Freundinnen und Freunden zusammen

spielen. Die OGS ist entsprechend dem Schulprogramm der Melanchthon-Schule ein fester integraler Bestandteil des

gesamtschulischen Konzepts. Daher steht das OGS-Team des Nachmittagsbereiches im engen Kontakt und regelmäßigem

Austausch mit dem Lehrerkollegium und der Schulleitung. Auch die Teilnahme an pädagogischen Konferenzen sowie

die Vernetzung in den schulischen Gremien und Steuergruppen gehört hierzu. Zudem unterstützen Lehrerinnen und

Lehrer Kinder je nach ihrem individuellen Bedarf auch während der Hausaufgabenbegleitung. In unserem OGS-Team

arbeiten engagierte pädagogische Fachkräfte und Mitarbeiter, die regelmäßig an internen und externen Fortbildungen

teilnehmen.

Die Leitidee des Schulprogramms der Melanchthon-Schule sieht eine enge Kooperation zwischen Schule und Elternhaus
vor. Wir wollen Kinder gemeinsam zu rücksichtsvollem, tolerantem und verantwortungsbewusstem Umgang miteinander
führen. Die Schule soll als Lern- und Lebensraum die Lernfreude und Leistungsbereitschaft der Kinder fördern und erhalten.
Die Entwicklung eines positiven Selbstwertgefühls basiert auf der Erfahrung des Könnens und des Gefordert-Seins und
dem wachsenden Mut zu weiteren Anstrengungen. Dies sollen die Kinder nicht nur im normalen Unterrichtsalltag erfahren,
sondern auch im Freizeitbereich leben. Dafür bietet der Offene Ganztag umfassende Fördermöglichkeiten. Die Arbeit der
Einrichtung ist zu einem festen Bestandteil im gesamtschulischen Konzept unserer Schule geworden. Elterngespräche sind
nach Anmeldung täglich möglich und bieten zeitnah die Möglichkeit, wichtige Dinge zu besprechen.

Neben der Anregung zu musischer, sportlicher oder gestalterischer Tätigkeit werden die Kinder in der Offenen

Ganztagsschule zur Selbständigkeit und zu eigenverantwortlichem, rücksichtsvollem Handeln im Miteinander erzogen.

Aus diesem Grunde tauschen sich die Mitarbeiterinnen des Nachmittagbereiches selbstverständlich regelmäßig

mit den Lehrerinnen aus.

 

 

 

Wo kann ich mich informieren und mein Kind anmelden?

In der Schule:

Melanchthon-Schule; Kaiserstr. 158, 50321 Brühl

Schulleitung: Karin Hansch

Konrektorin: Dagmar Lüke

Telefon: 02232/5030311

 

In der OGS:

Leitung der OGS: Claudia Höpner-Dohndorf

Telefon: 02232/5030321

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Beim Träger:

Rapunzel Kinderhaus e.V., 50171 Kerpen, Mähnstraße 42

Telefon: 02237/974167-0

Homepage:www.rapunzel-kinderhaus.de

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Was kostet die OGS?

Der Elternbeitrag wird von der Stadt Brühl nach Einkommen gestaffelt erhoben. Hinzu kommen z.Zt. pauschal 58 €

monatlich für den Mittagstisch (Einzug durch Rapunzel).

 

Wie sind die Betreuungszeiten-Zeiten organisiert?

Die OGS umfasst die schultägliche Betreuung von 11:45 bis 16:00 Uhr und zusätzlich an beweglichen Ferientagen

oder Konferenztagen von 8:00 bis 16:00 Uhr. In der ersten Ferienhälfte der Sommer-, Herbst- und Osterferien bieten wir

Ferienspiele von 8:00 bis 16:00 Uhr mit abwechslungsreichem Programm an.

 

 

Wie verläuft ein Tag für die Schulneulinge in der OGS?

 

11:45 Uhr Ankommen in der OGS, Besprechen von Organisatorischem

12:00-12:30 Uhr Pädagogischer Mittagstisch

12:30-13:15 Uhr Hausaufgabenbegleitung, Förderangebote

14:00-16:00 Uhr Teilnahmemöglichkeit an Arbeitsgemeinschaften / Projekten / Freispiel

Um 15:00 Uhr oder 16:00 Uhr können die Kinder abgeholt oder nach Hause entlassen werden.

 

Wie gestaltet sich der pädagogische Mittagstisch?

Wir bieten ein gesundes, zertifiziertes Essen vom Caterer an, das nach dem modernen „Cook & Chill“-Verfahren

zubereitet wird. Ergänzt wird die Hauptspeise durch Salate, Rohkost, Obst oder ein Dessert. Dazu gibt es zuckerfreie

Getränke. Die Kinder werden selbstverständlich an der Menüauswahl beteiligt, aber auch besondere Speisevorschriften

– z.B. aus religiösen oder gesundheitlichen Gründen - werden berücksichtigt. Gegessen wird gemeinsam im Kinderrestaurant.

Hier ist für Gespräche ebenso Zeit wie für die Vermittlung von Tischkultur und das Kennenlernen der Speisen.

 

Wie werden die Hausaufgaben begleitet?

Die Hausaufgaben werden in Gruppen in den Klassenräumen angefertigt, begleitet durch das OGS-Team. Zusätzlich finden

für Kinder, die hierbei umfassendere Unterstützung benötigen, Förderstunden des Lehrerkollegiums statt.

Zwischen dem OGS-Team und den Klassenleitungen erfolgt ein regelmäßiger Austausch.

 

Was bietet die OGS darüber hinaus?

Neben dem freien und angeleiteten Spiel gibt es die Möglichkeit, an zahlreichen Arbeitsgemeinschaften unserer

außerschulischen Kooperationspartner, wiebeispielsweise des BTV, der Kinder- und Jugendsportschule NRW oder

der Kunst- und Musikschule Brühl, teilzunehmen. Zu den aktuellen Angeboten gehören:

Ballsport– viel Spaß mit bekannten Ballsportarten

Breakdance, Dance for kids

Zaubern und Musikinstrumente bauen

Schauspielwerkstatt

Umweltdetektive auf Entdeckertour in der nächsten Umgebung und schwer aktiv in unserem OGS-Garten

Fußball-AG - für fußballbegeisterte Jungen und Mädchen

Kreativ-Werkstatt – ideenreiche Gestaltung und Upcycling

Tennis – ein schneller Schlagabtausch im Einzel oder Doppel

Kinderturnen – kreativesportliche Spiele

Pausenhofspiele – abwechslungsreiche Spiele auf dem Schulhof oder in der Turnhalle

 

Abgerundet wird dieses Angebot durch gemeinsame Aktionen und Projekte, die sich an den Bedürfnissen und

Wünschen der Kinder orientieren. Dazu gehören zum Beispiel Ausflüge in die Stadtbücherei, bei denen wir spannenden

Geschichten und Märchen lauschen können sowie die gemeinsame Gestaltung unseres OGS-Gartens oder besondere Erlebnisangebote

wie zum Beispiel Quizprojekte und Rallyes. Ebenso bieten wir unseren Kindern immer die Möglichkeit, an kreativen Bastelprojekten

teilzunehmen oder Gesellschafts- und Gruppenspiele neu zu entdecken. Besonders legen wir darauf Wert, dass die Kinder vor

und nach den Hausaufgaben die Möglichkeit haben frei zu spielen. Dazu bieten wir eine große Auswahl an kindgerechtem und

hochwertigem Spielmaterial an.

 

 

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Vefügung. 
 
Ihr 
OGS-Team 
 
 
Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (Brief_Willkommen im neuen Schuljahr_0914.doc)Elternbrief_Willkommen im neuen Schuljahr_0914Brief zum neuen OGS Jahr 2014/2015100 Kb
 
© 2008 Melanchthon-Schule Brühl-Kierberg | Joomla Template by vonfio.de