Startseite | Aktuelles
PDF E-Mail

Schulwegplaner 2012

 

Als download finden Sie hier den aktuellen Schulwegplaner 2012:

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (Schulwegplaner 2012.pdf)Schulwegplaner 2012 4773 Kb
 
PDF E-Mail

 

Das Brühler Schwimmfest

Es ist geschafft! Wir haben gewonnen!
Die Drittklässler unserer Schule haben dieses Jahr am 2.02.2016 zusammen mit der Martin-Luther Schule den Meisterpokal geholt! Der erste Platz – ein tolles Gefühl!
Es gab verschiedene Staffeln, eine Ausdauerübung, unterschiedliche Techniken mussten gezeigt werden und abschließend gab es eine T-Shirt Staffel!
Die Melanchthon-Fische waren ganz schön aufgeregt, aber auch das gehört natürlich dazu.
Ein war ein tolles Erlebnis und wir freuen uns, den Pokal für die erste Zeit bei uns zu bestaunen. Danach geben wir ihn brav an die anderen Erstplatzierten ab! :-)
 

 schwimmen1aschwimmen2aschwimmen3a

 

Feste feiern!

Schüler, Lehrer und Eltern feierten zusammen mit Großeltern, Verwandten und Freunden am 12. September 2015 einen ganzen Tag auf dem Schulhof der Melanchthon-Schule in Brühl-Kierberg. Neben vielfältigen Spielen und Basteleien konnten die Kinder mit Hilfe des Kletterwaldes Brühl eine Kistenstapel erklimmen oder auf einer Slackline balancieren. Der Drache Fini des Phantasialandes war zu Besuch, ebenso wie das zukünftige Brühler Kinderdreigestirn, dass von unserem Bürgermeister, Herrn Freitag begrüßt wurde. Für Bewegung sorgte die Tanzschule Breuer mit einer Mittanzaktion für Jung und Alt, mitsingen konnte man beim Auftritt des Schulchores. Die große Tombola, bei der auch in diesem Jahr wieder jeder etwas gewinnen konnte, bot dank großzügiger Spender tolle Preise. Für das leibliche Wohl sorgte der Männerkochclub St. Servatius aus Kierberg und natürlich die Elternschaft mit Kaffee und Kuchen. Das Wetter spielte mit, so dass es rundum ein schöner Tag und ein voller Erfolg für die Kassen des Fördervereins der Schule war.

 

 fest1a  fest2a fest3a

 

fest4a fest5a fest6a

 

fest7a  fest8a

 

 

Adventscafé
Am Freitag, 12. Dezember 2014, öffneten sich um 15:00 Uhr die Türen zum diesjährigen Adventscafé in der Melanchthonschule!
Neben den Kindern kamen zahlreiche Eltern, Großeltern, Verwandte und Freunde zu Besuch. Bei leckerem Kaffee, Säften, Kuchen, heißen Waffeln sowie herzhaften Köstlichkeiten konnte man sich in einer gemütlichen Atmosphäre schon mal auf das Weihnachtsfest einstimmen. Die Klassenräume boten aber nicht nur Leckereien, sondern auch von den Kindern in liebevoller Handarbeit gefertigte Kunstwerke. Von Holzengeln und -schneemännern, Kerzenhaltern bis zu Schmuck, gebrannten Mandeln und anderen Kostbarkeiten war für jeden Geschmack etwas dabei. Auch die OGS bot einen kleinen Verkaufsstand an.
Um 15:30 Uhr sowie um 16:30 Uhr fanden dann die Aufführungen des Adventskonzerts in der Turnhalle statt. Die Kinder der Klassen 1 bis 4 hatten alle etwas einstudiert. Es wurde viel gesungen und geklatscht. Toll, was die Kinder in dieser Zeit auf die Beine gestellt haben! Alle hatten großen Spaß! Im Anschluss konnten sich die Kinder und alle Besucher wieder um ihr leibliches Wohl sorgen. Fleißige Helfer brutzelten trotz des Regens Würstchen, die sehr begehrt waren.
Ein großes Dankeschön an den Förderverein und alle Helfer, die dazu beigetragen haben, dass dieser Nachmittag so schön wurde!

 

 

 

Junges Theater Bonn – Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
Am Freitag, den 21. November 2014, besuchten alle Kinder der Melanchthonschule das Thea-terstück „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" im „Junges Theater Bonn".
Diese Abenteuerzählung, nach dem Roman von Michael Ende aus dem Jahr 1960, gehört zu den beliebtesten und erfolgreichsten Kinderbüchern überhaupt.
Die Vorfreude war groß und als am Freitagmorgen zwei Doppeldeckerbusse und ein etwas kleinerer Reisebus vor der Schule Halt machten, stieg die Vorfreude umso mehr. Nicht nur die Kinder waren gespannt, auch die Erwachsenen, begleitende Lehrkräfte und Eltern, freuten sich auf die Aufführung. Nach einer etwa halbstündigen Busfahrt, kamen alle endlich in Beuel an. Das Theaterstück fing um 11:00 Uhr an und dauerte ungefähr 90 Minuten. Es gab auch eine kleine Pause, in der gegessen und getrunken werden konnte. Um 12:30 Uhr war die Vor-stellung beendet und neben einem tosenden Applaus gab es von den Kindern auch Zugabe-Rufe.
Zu Recht: die Aufführung war super!

jim knopf jim

 

 

ADAC zu Besuch

Am 23.9.2014 fand die Übergabe der ADAC Sicherheitswesten an unsere Erstklässler statt. Die Übergabe gestalteten die 75 Erstklässler mit einem gemeinsamen kleinen Programm, bei dem gesungen, getanzt und gerappt wurde. Anschließend wurden alle Kinder mit Sicherheitswesten eingekleidet, die sie durch die nächsten Jahre begleiten sollen.

 

adac1 adac2

 

 

Einschulung am 21. August 2014

Am Donnerstagmorgen um 8:00 Uhr läuteten die Kirchenglocken der St. Servatius Kirche in Brühl Kierberg. 76 Mädchen und Jungen erlebten, beginnend mit einem Gottesdienst, ihren ersten Schultag. Mama, Papa, Bruder, Schwester, Onkel, Tante, Oma, Opa – alle waren an diesem aufregenden, ereignisreichen Tag dabei!

 

Im Anschluss an den Gottesdienst ging es zur Schule, wo die i-Dötzchen in der Turnhalle ganz gespannt erwartet wurden. Die Halle füllte sich rasch und die Erstklässler durften mit ihren großen Schultüten, allesamt verschieden und kunterbunt sowie mit ihren neuen Schulranzen in der ersten Reihe, direkt vor der Bühne, Platz nehmen. Empfangen wurden sie von den 2., 3. und 4. Klassen und natürlich dem übrigen Team der Melanchthonschule mit dem Lied „Seid willkommen!". Danach griff Frau Hansch zum Mikrofon und begrüßte offiziell alle Schülerinnen und Schüler, alle Eltern – kurzum: ein „Seid willkommen!" an alle Anwesenden.

 

Die Klasse 2b hatte sich etwas ganz Besonderes für die Neuankömmlinge überlegt – nicht lang' ist' s her, da saßen sie selbst an diesem Platz: in bunten, selbst gebastelten Kostümen präsentierten sie dem Publikum das Lied „Im Land der Blaukarierten". Ein Anlaut-Rap folgte, um den Erstklässlern zu zeigen, was sie bald alles lernen werden.

 

Ein kleines Geschenk gab es von den Zweit- an die Erstklässler auch noch. Das wurde aller-dings den Klassenlehrerinnen mitgegeben, um es später in aller Ruhe an die Kinder zu verteilen. Dann hieß es auch schon: „Liebe Drachen-, Elefanten- und Pinguinkinder – kommt mit. Wir gehen in unsere neue Klasse!". Ein aufregender Tag! Das Gute: es werden noch viele aufregende Tage folgen!

 

Wir wünschen euch einen tollen Start in der Schule und viel Spaß in Klasse 1!

 

einschulung20141 einschulung20142

             einschulung20143

 

 

 

Brühl, am 01.07.2014

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe MitarbeiterInnen!

 

Ein ereignisreiches Schuljahr neigt sich dem Ende zu – Anlass genug für einen Dank an alle, die zum Gelingen beigetragen haben.

 

Mein Dank gilt an dieser Stelle zum einen meinen direkten Mitarbeitern

 

-Dem Kollegium, das mit seiner engagierten pädagogischen Arbeit „unseren"

 

Kindern das nötige Rüstzeug nicht nur für die weiterführenden Schulen,

 

sondern auch für das Leben in der Gemeinschaft vermittelt,

 

- Meiner „rechten" Hand Frau Nieuwenhuysen, ohne sie geht gar nichts.....

 

- Dem engagierten Personal unserer OGS, das unter der Leitung von Frau Auschner die Kinder im Nachmittagsbereich stets freundlich und aufmerksam betreut,

 

- Und den dienstbaren Geistern Herrn Köksal und Frau Halfen, die so unauffällig freundlich bestens für uns gesorgt haben.

 

Vor allem aber Ihnen, liebe Eltern, die Sie sich auf vielfältigste Art und Weise in unser Schulleben eingebracht haben, denn nur mit Ihrer Unterstützung und nur im gemeinsamem Bemühen aller daran Beteiligten kann Schule so gelingen, dass sie für unsere Kinder unvergessen bleibt!

 

Erinnern möchte ich an dieser Stelle an unsere grandiosen Feste, die ohne Ihr Engagement nicht möglich gewesen wären:

 

- Das große Spiel und Spaßfest,

 

- Den wunderschönen Adventscafe´unter Leitung von Herrn Förster,

 

- den „Spielezirkus" sowie Ihr Engagement beim und für den „Flohmarkt". Durch Ihre großzügige Spendenbereitschft und tatkräftige Mithilfe konnten 1.286 € auf das Konto des Fördervereins eingezahlt werden!

 

Verabschieden müssen wir uns an dieser Stelle

 

- Von den Kindern der 4.Schuljahre. Wir wünschen allen einen guten, erfolgreichen Start in der neuen Schule!

 

- Und von Herrn Förster, der zu unser aller Enttäuschung von unserer Schule abgezogen wurde. Auch ihm wünschen wir von ganzem Herzen alles Gute!!!

 

Nach einem so ereignis- und arbeitsreichen Jahr haben wir uns alle die Ferien verdient.

 

Hier also die letzten Termine mit der Bitte um Beachtung:

 

Am Donnerstag, den 3.7. endet der Unterricht für alle Kinder um 11.30 Uhr

 

Am Freitag, den 4.07. endet der Unterricht um 10.45 Uhr

 

Am 1. Schultag, Mittwoch den 20.08.2014 haben die Kinder von 8 – 11.30 Uhr Unterricht.

 

Und nun wünsche ich uns allen erholsame, sonnige und vergnügliche Ferien!

 

 

Mit herzlichem Gruß

 

Karin Hansch

 

Spiel- und Sporfest

Zum Abschluss des Schuljahres war es auch diesmal wieder soweit: das jährliche Spiel- und Sportfest stand vor der Türe. Bei verschiedenen Spielen zeigten die Kinder ihr Können.

spiel1    spiel2

 

Klasse - wir singen Auftritt in der Lanxess-Arena

Endlich war es soweit. Am Sonntag, den 15.6.2014 machten sich mehr als 100 Kinder unserer Schule auf den Weg nach Köln, um dort in der Lanxess-Arena aufzutreten. Viele Familien waren dabei, um ihre Kinder im Publikum zu unterstützen.

Gemeinsam wurde mit vielen anderen Schulen gemeinam getanzt und gesungen. Ein echt aufregendes Erlebnis!!!

singen1 singen2

 

singen3 singen4

 

Klasse – wir singen mit den „Wise Guys" in der Melanchthonschule!"

 

 

Markante Stimmen, coole Popmusik, starke Typen: Die fünf „Wise Guys" bilden Deutschlands Vokal-Pop-Band Nummer eins und zählen zu den erfolgreichsten Live-Acts. Zur Vorbereitung auf die Großveranstaltung „Klasse! Wir singen" coachten zwei der fünf Musiker aus Hürth die Schüler der Melanchthon-Schulel.

 

Andrea, Dän, Eddi, Nils und Sari sind bekannt für ihr soziales Engagement. So sagten die bekannten Vokalmusiker spontan zu, die Brühler Grundschüler in einer Stunde „Gemeinsames Singen" kostenlos zu unterstützen. Als kleine Gegenleistung baten die Wise Guys lediglich um eine Spende für ein Misereor-Projekt in Ostafrika.

 

„Wir unterstützen gerne die Vorbereitung der Schüler auf das Großkonzert in Köln", sagte Wise Guy Dän. Die Schüler aus den Jahrgangsstufen 1 - 4 haben sich sechs Wochen lang täglich mit dem Liederkanon des Projektes „Klasse! Wir singen" beschäftigt. Sie übten Lieder wie „Bruder Jakob", „Hey, Pippi Langstrumpf" oder das speziell für den Kölner Auftritt ausgewählte „Viva Colonia". Am 14. und 15. Juni finden die großen Schlusskonzerte mit Tausenden von Schülern in der Kölner Lanxess Arena statt. Die Schüler der Melanchthon-Schule gehen dann gut trainiert auf die Riesenbühne. Lehrer, Eltern und Geschwister werden sie dabei begleiten.

 

Der Schulbesuch war ein großer Erfolg! Als kleine Belohnung für die „Wise-Guys" hatte die Klasse 4b das Lied „Lauter,lauter,lauter..." eingeübt und zum Abschluss vorgetragen. Zur Freude des Publikums und der „Wise Guys"!

 

 

Das Projekt „Klasse! Wir singen" wurde 2007 vom Braunschweiger Domkantor Gerd-Peter Münden mit damals 28.000 Teilnehmern ins Leben gerufen. Seitdem haben mehr als 230.000 Schulkinder daran teilgenommen. In diesem Jahr findet das Projekt in Saarbrücken, Oberhausen, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart und Köln statt. Grundidee ist es, das Singen zu einem öffentlichen Thema in der Region zu machen. Es zeigt: Jedes Kind kann auf der Bühne stehen und singen. Durch die Vorbereitung auf das Liederfest lernen die Schüler die begeisternde Kraft des Singens kennen und importieren altes und neues Liedgut in ihre Familien.

 

Künstlerische Botschafter

 

Die Wise Guys fördern das Projekt als künstlerische Botschafter, ebenso wie Rudolf Schenker, der Gitarrist der „Scorpions". Bundespräsident Joachim Gauck unterstützt die Aktion mit dem Erlös des Benefizkonzertes für kulturelle Bildung und wünscht sich eine Ausdehnung auf das gesamte Bundesgebiet.

 

 

Weitere Informationen: www.klasse-wir-singen.de, www.wiseguys.de und

 

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

wise1 wise2

 

wise3 wise4

 

Karneval

Auch in diesem Jahr wurde in der Melanchthonschule wieder kräftig Karneval gefeiert. In allen Räumen tanzten Cowboys, Indianer, Monster, Prinzessinnen und andere Wesen.

 

 

 

Zirkusprojekt

Nach vier Jahren war es wieder soweit. Das Zirkusprojekt für alle Kinder der Schule fand statt. Eltern und Lehrer wurden zu Zirkuslehrern und Kinder zu Akrobaten, Clowns, Jongleuren, Seiltänzern oder Feuerartisten.

Manch einer konnte ungeahnte Talente entdecken!!!

 

Viele Zuschauer konnten während der Zirkusvorführungen die kleinen Artisten bewundern.

 

zirkus1 zirkus2            zirkus3

 

Schwimmwettbewerb

 

Am 4.Februar nahm unser Team am diesjährigen Schwimmfest teil. Frau Albrecht und Frau Hagnau begleiteten uns.

Es war sehr aufregend und das Karlsbad war rappelvoll. Zwar hat es diesmal nur für den 4.Platz gereicht, aber es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht!

 

schwimmen1

 

Adventskonzert

Wie in jedem Jahr fand auch in diesem Jahr am 13.12.2013 unser gemeinschaftliches Adventskonzert statt. Ein tolles Programm mit Tänzen, Gedichten, einem Musical und vielen weihnachtlichen Liedern führten die Kinder unter der Leitung von Herrn Förster auf.

Zudem gab es eine Cafeteria und einen kleinen Weihnachtsmarkt, auf dem selbstgestaltete Projekte verkauft wurden.

Ein sehr gelungenes Fest, welches allen Beteiligten viel Freude bereitet hat. Allen Helfern an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön für ihre Mithilfe!!! 

advent1 advent2                                                 advent3

 

Vorlesetag

Am 15.11.2013 fand der bundesweite Vorlesetag statt. In ganz Deutschland und auch in unserer Schule wurde vorgelesen.

 

lesetag1   lesetag2

 

 

Schulfest in der Melanchthonschule

Am 28.9.2013 lud der Förderverein der Melanchthonschule in Brühl alle Leute, die Lust hatten, in die Schule zu einem großen Schulfest ein. Es kamen mehr als 300 Gäste zum Fest. Der Brühler Männerkochclub sorgte für warmes Essen. Viele Spielgeräte wurden zum freien Spielen zur Verfügung gestellt, wie etwa Fahrgeräte, Minigolf, Kicker und eine Rollenrutsche. Es gab auch Lose einer Tombola zu kaufen. Der Hauptpreis war hierbei ein Wochenende in einem 3 Sterne Hotel im Erzgebirge. Auch der THW war anwesend und ermöglichte es den Kindern, die Werkzeuge und Fahrzeuge anzuschauen. Falls etwas passiert wäre, hätten sie ebenfalls direkt eingreifen können. Auch ein kleiner Trödelmarkt wurde veranstaltet, ebenso eine Cafeteria mit Kaffee, verschiedenen Angeboten von Kuchen und Muffins. Um 15 Uhr konnten die Kinder zusammen mit den Tanzlehrern der Tanzschule Breuer gemeinsam tanzen. Die Kinder und Erwachsenen hatten großen Spaß auf dem Fest. Der Förderverein der Schule veranstaltete dieses, um Geld zu sammeln, um den Spielezirkus am Ende des Schuljahres möglich zu machen.

 

Bericht von Lucas Schwarz aus der Klasse 4a

 

  fest2 fets3

 

fest1    fest4

 

fest6

 

fest5 fest7

 

Einschulung 2013

Ein aufregender Tag an unserer Schule. 56 (!) Erstklässler warteten gespannt auf ihre erste Schulstunde. Bevor die Kinder jedoch endlich ihre Lehrerinnen udn ihre Klassen kennenlernen durfte, begeisterten die Zweitklässler Eltern und Kinder mit einem kleinen Musical rund um das Thema Buchstaben und Zahlen. 

 

Herzlich willkommen an unserer Schule, ihr Indianer- und Eulenkinder!

 

  dscn1391  dscn1397

 

 

dscn1419  dscn1409

 

dscn1440

 

 

 

 

OGS öffnet ihre Türe

 

Am Freitag , den 5.7.2013 von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr sind alle Schüler und zukünftigen Erstklässler, gemeinsam mit ihren Eltern, in die OGS Melanchthon-Schule eingeladen!

Bei leckeren Waffeln und allerlei Spielaktionen haben Sie Gelegenheit sowohl Einblick in unsere Räume und unsere Arbeit zu erhalten, als auch die Möglichkeit zu einem Gedankenaustausch mit den Betreuern.

Das OGS Team freut sich auf Ihren Besuch!

 

 

Spiel- und Sportfest

Am 20.6. fand unser diesjähriges Spiel- und Sportfest statt. Viele Eltern kamen, um das Kollegium bei der Durchführung zu unterstützen. Die Kinder konnten laufen, springen, werfen und natürlich ganz viel lachen z.B. beim Bobbycarrennen. Ein sehr schöner Tag, auch wenn uns das Wetter mal wieder im Stich ließ.

Herzlichen Dank an alle Helfer.

 

 sportfest1  sportfest3

 

sportfest4  sportfest5

 

 

 

Wir vergrößern uns

 

zeitung

 

 

 

Autorenlesung

Heute besuchte uns die Autorin Sarah Gasper, um aus ihrem Buch "Abenteuer in Brühl - Schatten der Vergangenheit" vorzulesen. Gespannt lauschten die Kinder 3. und 4. Klassen der Autorin bei ihrem Vortrag und holten sich im Anschluss für ihre gekauften Bücher Widmungen und Autogramme.

 

 

img 8818  img 8819

 

Weihnachten 2012

Liebe Eltern!

Nun dauert es nur noch wenige Tage, bis die Melanchthonschule ihre Tore schließt. Hohe Zeit, sich bei allen Eltern, die uns wie auch immer – so tatkräftig zum Wohl unserer Kinder unterstützt haben, sehr herzlich zu bedanken! 637,00 € war der Reinerlös unseres diesjährigen Adventskaffees. Damit sind wir dem großen Ziel, im nächsten Schuljahr wieder den Spielezirkus in unsere Schule einzuladen, einen Schritt näher gekommen. Deshalb nochmals ein ganz besonderer Dank an den Förderverein und an sein Engagament!

Liebe Eltern, wir brauchen dringend Hilfe: im letzten Schuljahr haben wir um Pateneltern für unser Aquarium gebeten. Das hat prima geklappt – unsere kleinen Freunde genießen das frische, klare Wasser!

Herzlichen Dank dafür unseren „Aquarium – Eltern"!!!

In diesem Jahr bitten wir um Unterstützung in unserer Bücherei. Bitte melden Sie sich bei Frau Meyer, wenn Sie dienstags oder freitags in der großen Pause Zeit haben, um bei der Ausleihe zu helfen!

Hier noch einige Termine zur Erinnerung:

• 20.12.2012 letzter Schultag

• 07.01.2013 Wiederbeginn des Unterrichts um 8.00 Uhr

Im Namen meines Kollegiums wünsche ich Ihnen und

Ihren Familien ein fröhliches Weihnachtsfest und einen

guten Start in ein gesundes, zufriedenes und erfolgreiches

Jahr 2013.

 

Herzlichst

Karin Hansch

 

 

 

 

Sicherheitstraining

Dank Herrn Blansch von der AXA-Versicherungsgesellschaft fand am 21.11.2012 eine Schnupperstunde "Sicherheitstraining" für unsere Erst- und Zweitklässler sowie deren Eltern statt.

 

Sicheres Auftreten gegenüber Fremden, auf´s Bauchgefühl achten, Hilfe einfordern,...

 

Hier wurden wichtige Tipps im Umgang mit Fremden nicht nur in der THeorie vermittelt, sondern wirkungsvolle Verhaltensweisen direkt in der Praxis trainiert!

 

 

 

 

 

 

Schultütenaktion

In Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei, der Buchhandlung Brockmann und der Sparkasse Brühl überreichten vier Mitarbeiter der drei Institutionen bei der diesjährigen "Schultütenaktion" den begeisterten Erstklässlern der Klasse 1a und 1b Gutscheine für kostenlose Büchereiausweise, interessante Zeitschriften und Büchergeschenke.

 schultte1 schultte2 schultte3

 

Einweihungsfeier

Endlich war es soweit. Nach einigen Wochen, in denen die Kinder zusehen konnten, wie das neue Spielgerät auf dem Schulhof gebaut wurde, wurde es feierlich eröffnet. Nach einer kleinen Feier, zu der sowohl der Bürgermeister wie auch viele Sponsoren und Eltern gekommen waren, und Kaffee, Apfelsaft und Kuchen für alle, durften die Kinder das Spielgerät testen.

Allen Sponsoren an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön. 

 

 feier1  feier2

 

feier3  feier4

 

 

Unser Schulhof soll schöner werden

Am Samstag, den 8.9.2012 trafen sich Eltern und Lehrer, um das Projekt Schulhofverschönerung in Angriff zu nehmen. Vier Stunden lang wurde eifrig gemalt, bis alle begeistert auf das Ergebnis schauen konnten.

Auf dem Schulhof entstanden 4 Spiele (Twister, Käsespiel und Himmel und Hölle), die sowohl in den Pausen als auch in den Bewegungsstunden genutzt werden können. Ebenso wurde die Wand in der Pausenhalle verschönert und die Säulen, an denen sich die Klassen sammeln, bunt gestrichen. Allen tatkräftigen Helfern ein herzliches Dankeschön für ihre Unterstützung.

 

 schulhof 1      schulhof 2

 

 

                         schulhof 3

 

 

Einschulung 2012

Endlich war es soweit. Wir durften gestern 40 Erstklässler an unserer Schule begrüßen. Die kleinen Mäuse und Löwen waren sehr aufgeregt und auch die Klassenlehrerinnen Frau Meyer und Frau Jäger konnten es kaum erwarten.

 

Nach dem gemeinsamen Gottesdienst und der Einschulungsfeier, die von den Zweitklässler mit einem schönen Theaterstück gestaltet wurde, ging es endlich zum erstem Mal in den Klassenraum.

 

Herzlich willkommen an unser Schule, liebe Erstklässler und viel Freude in den kommenden Jahren in der Melanchthonschule!!!

 

 

 

 einschulung1  einschulung2 

                                           einschulung3

 

 

 

Brühl, am 05.07.2012

 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe MitarbeiterInnen!

Ein ereignisreiches Schuljahr neigt sich dem Ende zu – Anlass genug für einen Dank an alle, die zum Gelingen beigetragen haben.

Mein Dank gilt an dieser Stelle zum einen meinen direkten Mitarbeitern

- Dem Kollegium, das mit seiner engagierten pädagogischen Arbeit „unseren"

Kindern das nötige Rüstzeug nicht nur für die weiterführenden Schulen,

sondern auch für das Leben in der Gemeinschaft vermittelt,

- Meiner „rechten" Hand Frau Nieuwenhuysen,

- Dem engagierten Personal unserer OGS, das unter der Leitung von Frau Auschner die Kinder im Nachmittagsbereich stets freundlich und aufmerksam betreut,

- Und den dienstbaren Geistern Herrn Gondro, Frau Rucks und Frau Halfen, die so unauffällig freundlich bestens für uns gesorgt haben.

 

Vor allem aber Ihnen, liebe Eltern, die Sie sich auf vielfältigste Art und Weise in unser Schulleben eingebracht haben, denn nur mit Ihrer Unterstützung und nur im gemeinsamem Bemühen aller daran Beteiligten kann Schule so gelingen, dass sie für unsere Kinder unvergessen bleibt!

Ganz besonders herzlich aber möchte ich Ihnen danken für Ihr Engagament für ein neues Spielgerät auf unserem Schulhof. Mit Ihrer Hilfe und der überaus regen Arbeit des Fördervereins, der viele Sponsoren für uns gewonnen hat, können sich unsere Kinder – wenn alles so klappt wie geplant – nach den Sommerferien über einen „Hangelgarten" freuen!

Der Sponsorenlauf hat einen Reinerlös von 3.660 € erbracht!

Nochmals ganz herzlichen Dank an die Kinder, die so fleißig gelaufen sind und an Sie für Ihre großzügige Spendenbereitschaft!

Verabschieden müssen wir uns an dieser Stelle

- Von den Kindern der 4.Schuljahre. Wir wünschen allen einen guten, erfolgreichen Start in der neuen Schule!

- Und von Frau Köhler, die zu unser aller Enttäuschung an eine andere Schule versetzt wurde. Auch ihr wünschen wir von ganzem Herzen alles Gute!!!

 

Nach einem so ereignis- und arbeitsreichen Jahr haben wir uns alle die Ferien verdient. Denn das neue Schuljahr eröffnet schon den Ausblick auf „Große Ereignisse": Noch vor den Herbstferien wollen wir das neue Spielgerät mit einem Schulfest einweihen.

Und nun wünsche ich uns allen erholsame, sonnige und vergnügliche Ferien!

 

 

Mit herzlichem Gruß

Karin Hansch

 

 

Sponsorenlauf 

Wir laufen gemeinsam für ein neues Klettergerüst. Das war das Motto unseres Sponsorenlaufes zum Ende des Schuljahres. Da uns das Wetter beim Spiel- und Sportfest einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte, wurde der Sponsorenlauf kurzer Hand in den Park am Kaiserbahnhof verlegt.

Unglaublich, wie viele Runden die Kinder liefen. Alle waren so motiviert und voller Spaß bei der Sache!!!

Allen Sponsoren ein ganz herzliches Dankeschön für ihre Spenden. Die hocherfreuliche Summe von 3660€ haben die Kinder gemeinsam erlaufen!!!

 

 

 sponsorenlauf1   sponsorenlauf2

 

Im Rahmen unseres Kulturstrolcheprojektes fand am 22.03.2012 in unserer Schule eine Autorenlesung, organisiert von der Buchhandlung Brockmann, für die 2.Schuljahre statt.

Eingeladen war der bekannte Autor Dr. Christian Tielmann. Er las aus seinem Buch "Max und die klasse Klassenfahrt" vor. Auf wunderbar unterhaltsame Art und Weise schaffte er es, 40 Kinder eine Stunde lang in seinen Bann zu ziehen. Die anschließend stattfindende Autogrammstunde rundete die Veranstaltung ab. Die Kinder und die Lehrerinnen waren begeistert.

 

Ein sehr gelungen Lesung!

 

                                 lesung 1 lesung 2 

 

 

lesung 3

 

 

 

Neue Gesichter an unserer Schule

Herzlich begrüßen möchten wir an unserer Schule unsere neue Kollegin Frau Giefer-Brühl und unsere Schulsozialarbeiterin Frau Greven.

 

barbara 4

 

                Frau Greven

 

 

 

 

Karneval 2012

Auch in diesem Jahr wurde an der Melanchthonschule ausgelassen Karneval gefeiert. Die Kinder trafen sich zunächst in ihren eigenen Klassen, um gemeinsam zu frühstücken, zu tanzen, Spiele zu spielen und natürlich um Karnevalslieder zu singen. Nach einer großen Polonaise durch die ganze Schule (inklusive dem Lehrerzimmer) versammelten sich alle Klassen zum Abschluss in der Turnhalle, um einstudierte Tänze und Lieder vorzuführen.

 

karnevalalle1  karnevalalle2  karnevalalle3 

 

 

 

 

Autorenlesung

An 10.01.2012 kam die Autorin Jana Engels in unsere Schule, um aus ihrem Buch "Minas Eltern drehen durch". Die Klassen 1-3 folgten ihrem Vortrag gespannt und waren von dem Buch sehr angetan.

 

 

 

img 7876

 

 

 

 

 

Weihnachtsbrief

 

         Liebe Eltern!

 

Nun dauert es nur noch wenige Tage, bis die Melanchthonschule ihre Tore schließt. Hohe Zeit, sich bei allen Eltern, die uns wie auch immer – so tatkräftig zum Wohl unserer Kinder unterstützt haben, sehr herzlich zu bedanken! 447,50 € war der Reinerlös unseres diesjährigen Adventskaffees. Damit sind wir dem großen Ziel, ein neues Spielgerät für den Schulhof zu erwerben, wieder einen Schritt näher gekommen. Deshalb nochmals ein ganz besonderer Dank an den Förderverein!

 

Liebe Eltern, wir brauchen dringend Hilfe für unser Aquarium! Wenn Sie also Zeit und Lust haben, als neue „Pflegeeltern“ die kleinen Freunde der Kinder zu betreuen, dann melden Sie sich bitte bei der Lehrerin Ihres Kindes. Die Kosten trägt der Förderverein!

 

Hier noch einige Termine zur Erinnerung:

  • 22.12. letzter Schultag
  • 09.01.2012 Wiederbeginn des Unterrichts um 8.00 Uhr
  • 17.02. Karnevalsfreitag – schulfrei
  • 20.02. Rosenmontag – schulfrei
  • 30.05. Pädagogischer Ganztag – schulfrei (neuer Termin)
  • 08.06. Freitag nach Fronleichnam – schulfrei

          Im Namen meines Kollegiums wünsche ich Ihnen und Ihren Familienein fröhliches Weihnachtsfest

          und einen guten Start in ein gesundes, zufriedenes und erfolgreiches Jahr 2012.

 

          Herzlichst

 

          Karin Hansch

 

 

 

 

Adventskonzert

Am Freitag, den 16.12.2011 fand unser diesjähriges Adventskonzert mit anschließendem, gemütlichen Beisammensitzen bei Kaffee und Kuchen statt. Es gab ein buntes Programm der verschiedenen Klassen- wie die nachfolgenden Fotos zeigen.

 

dsc 0291

 

 

 

dsc 0308

 

 

 

 

dsc 0349

 

dsc 0380

 

 

 

 

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die zum Gelingen dieser Feier beigetragen haben!

 

 

 

 

 

 

 

 

Gemeinsam Ganz Stark

logo

Melanchthonschule

Kaiserstr. 158 ¨ 50321 Brühl ¨ Tel. 02232/503030 ¨ Fax: 02232/5030315

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ¨ Homepage: www.schulen-bruehl.de/melanchthon-schule/

 

 

Liebe Eltern!

Zum neuen Schuljahr 2011/2012 möchte ich Sie auch im Namen meines Kollegiums und des OGS-Teams sehr herzlich begrüßen!

Zwei aufregende Tage liegen bereits hinter uns: Die Erstklässler erobern ihren neuen Lebensraum und die Zweitklässler haben gestern die Auftaktveranstaltung zum Projekt „Kulturstrolche“ besucht. Die „Kulturstrolche“ sind ein Projekt, das den Kindern vom 2. – 4. Schuljahr die kulturellen Einrichtungen ihrer Heimatstadt Brühl nahe bringen soll, und ich freue mich sehr darüber, dass wir mit unserer Bewerbung Glück hatten und von nun an daran teilnehmen dürfen!

Auch das JeKi-Projekt (Jedes Kind ein Instrument) an unserer Schule läuft weiter, ebenso wie wir weiterhin im Rahmen des Schulobstprogramms des Landes NRW fit und gesund gemacht werden.

Und noch ein neues Projekt möchte ich Ihnen ankündigen: Die „Tu Was“ Aktion, eingerichtet von der IHK Köln und unterstützt vom Rotary Club, der entsprechende weitere Sponsoren gewinnt, fördert mit Lehrerfortbildungen und Materialkisten für den handelnden Unterricht das Begreifen von sachkundlichen Themen wie z.B. „Der elektrische Stromkreis“, „Der Lebenszyklus eines Schmetterlings“ usw.

Auf Ihrem Terminplan finden Sie am 7. Okt. 2011 den Vermerk „Sponsorenlauf“. Wie vor Jahren für die Einrichtung der Bücherei wollen wir in diesem Jahr für ein weiteres Spielgerät auf unserem Schulhof laufen, wobei den Löwenanteil der Förderverein tragen wird. Weitere Informationen erhalten Sie in der nächsten Woche. (Bitte den Termin vormerken. Wir brauchen Ihre Hilfe.)

Aufmerksam machen möchte ich Sie an dieser Stelle auf die neue Kurzzeit – Betreuung in der OGS. Die Kinder werden bis 14 Uhr betreut – allerdings ohne das Mittagessen oder die Hausaufgaben-begleitung. Die Teilnahme an dieser Gruppe kostet 45 € im Monat. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das OGS Personal.

Sie sehen, wir haben uns viel vorgenommen! Alle weiterführenden Fragen beantworten Ihnen meine Kolleginnen sehr gern im Rahmen der Klassenpflegschaftsversammlungen.

Bitte beachten Sie: Der Pädagogische Tag im 1. Halbjahr findet am 4. Oktober statt. Die Kinder haben dann schulfrei – also ein schönes langes Wochenende.

Ich wünsche uns allen einen guten Start und einen sonnigen Herbst!


Herzlichst


K. Hansch
Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (Herbstbrief 2011.pdf)Herbstbrief 2011.pdfHerbstbrief 201148 Kb
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 4
© 2008 Melanchthon-Schule Brühl-Kierberg | Joomla Template by vonfio.de